Das STEYR ARMS Schießzentrum

Mit dem STEYR ARMS Schießzentrum Wiener Neustadt verfügt STEYR ARMS über eine der größten und modernsten Schießanlagen (Flinte, Kugel, Faustfeuerwaffe, Kleinkaliber) nach internationalen Maßstäben. Neben dem Schießplatz findet sich auch eine Büchsenmacherwerkstatt, die STEYR ARMS Schießschule, ein Restaurant und der STEYR ARMS Shop mit sämtlichen STEYR ARMS Produkten, Optiken, Messer, Munition und Accessoires.

Für Schützen, die nicht mit der eigenen Waffe anreisen wollen, stehen ausreichend Leihwaffen zur Verfügung.

Reservierungen ab 10 Personen nehmen wir gerne entgegen! Ausnahme: „laufende Scheibe (Keiler)“ Einzelreservierung möglich!

Auf Ihr Kommen freut sich: Das STEYR ARMS SCHIESSZENTRUM-Team

Achtung

Achtung!

Auf den Kugelständen dürfen nur Waffen verwendet werden, die mit einem Zielfernrohr mit mind. 4fach Vergrößerung ausgestattet sind.

Preisliste

KugelständeMitgliedernicht Mitglieder
50 / 100 m1/2 Std. € 5,00 € 8,00
200 / 300 m1/2 Std. € 8,50 € 11,50
100 / 200 / 300 m1/2 Std. € 9,00 € 12,00
Laufende Scheibe1/2 Std. € 9,00 € 12,00
Pistole1/2 Std. € 6,00 € 9,00
WurfscheibenständeMitgliedernicht Mitglieder
Trap / Skeet / Jungjägerstandpro Serie € 6,50 € 9,50
Jagdparcourspro Serie € 6,50 € 9,50
Leihwaffen Mitgliedernicht Mitglieder
Büchse / Schrotflinte / Pistole€ 10,00€ 10,00

Änderungen vorbehalten! Preise gültig ab 01.01.2015.

Schießplatzordnung – STEYR ARMS SCHIESSZENTRUM

Wurftauben

01Waffen sind gebrochen zu tragen, Gewehrriemen sind zu entfernen!
02Nur auf den dafür vorgesehenen Schützen-Standplätzen darf geladen werden!
03Nach Abgabe der Schüsse, ist die Waffe sofort zu brechen!
04Es dürfen auf den Ständen nur Ziele, die für diesen Stand vom Betreiber vorgesehen sind, beschossen werden!
05Das Aufstellen von Kartons, Schachteln und anderen Zielen zum Beschuss, ist verboten!
06Maximale Schrotgröße auf der gesamten Anlage = 2,5mm
07Flintenlauf und andere Geschoßtypen sind strengstens verboten!
08Alle Wurfscheiben dürfen nur von einem Schützen beschossen werden!
09Halbautomatische Flinten dürfen nur mit 2 Patronen geladen werden!

Kugel

01Waffen sind gebrochen zu tragen, Gewehrriemen sind zu entfernen!
02Waffen und die dazugehörigen Munitionen sind auf die dafür vorgesehene Ablage mit der Mündung Richtung Kugelfang abzulegen!
03Waffen oder Magazine dürfen nur an der Feuerlinie im Schützenstand geladen werden!
04Eine geladene Waffe darf, auch gesichert, nicht aus der Hand gelegt werden!
05Sie muss vorher entladen und der Verschluss oder die Trommel geöffnet werden!
06Zielübungen mit der Waffe sind nur im Schützenstand mit Mündungsrichtung Kugelfang gestattet!
07Wenn sich jemand vor der Feuerlinie befindet bleiben Waffen und Magazine auf der Ablage liegen!
08Schützen, die sich mit geladener Waffe im Schützenstand umdrehen oder sonst in leichtfertiger Weise andere gefährden, werden vom Schützenstand verwiesen!

Für alle Schützen

01Jeder Schütze hat für die ausreichende Versicherung selbst zu sorgen!
02Jeder Schütze ist für seine Schüsse selbst verantwortlich und haftet für Schäden an Sachwerten und Personen!
03Den Anweisungen des Standpersonales ist unbedingt Folge zu Leisten!
04Bei Verstoß gegen die Schießstandordnung wird ein Platzverweis ausgesprochen!

Anlageplan